Vertiefe deine Meditation und
hebe deine Praxis auf eine neue Stufe

In der Tradition des Kundalini Yoga – offen für Schüler und Lehrer aller kontemplativen Praktiken.

Gurucharan Singh Khalsa

Gurucharan Singh Khalsa, Ph.D., LPCC
Autor des Textbuchs zum Kurs

Nächster Kurs

01.11. bis 08.11.2020 Friedberg bei Augsburg

Zertifiziert vom Kundalini Research Institute

WIR ARBEITEN DRAN!  DER KURS FINDET STATT!!!
Wir arbeiten derzeit mit voller Kraft an verschiedenen Möglichkeiten, die Meditationswoche auf jeden Fall stattfinden zu lassen.
Geht alles gut, können wir mit allen Teilnehmern und Anleitern im Seminarhaus dem Kurs folgen. Falls Gurucharan Singh aus USA nicht einreisen kann, planen wir, ihn per Video dazu zu schalten. Sollten Reise- und Abstandsregeln restriktiver werden, prüfen wir, einen parallelen Online-Zugang zu ermöglichen.
Wir sind begeistert, motiviert und haben Ideen – Die “21 Stages of Meditation” werden 2020 stattfinden! – sei mit dabei!

»Die 21 Aspekte der Meditation«

Der KRI Kurs »Die 21 Aspekte der Meditation« in Kundalini Yoga wie es von Yogi Bhajan gelehrt wurde bietet
Meditierenden hoch wirksame Unterstützung bei ihrem individuellen Fortschritt.
Im direkten Dialog mit Yogi Bhajan wurde der Kurs von Gurucharan Singh Khalsa entwickelt und dokumentiert.
Er liefert einen Schlüssel zur Vertiefung der Erfahrung und des Verständnisses von Meditation.

In der Erforschung der 21 Aspekte, die sich von Ärger und Langeweile zu Demut, Anmutiger Erleuchtung und
dem Weisen erstrecken, klärt sich der eigene Prozess.
Drei unterschiedliche meditative Reisen führen zum subtilen Kern der kontemplativen Bewusstheit,
dem Pulsieren des Unendlichen.

Gurucharan Singh Khalsa, Ph.D., LPCC

Gurucharan Singh Khalsa, Ph.D., LPCC

Lead Trainer

Gurucharan Singh Khalsa, Kursleiter und Autor des Buches "The 21 Stages of Meditation", hat im persönlichen Dialog mit Yogi Bhajan diesen Kurs entworfen und die passenden Meditationen für diesen Kurs ausgewählt.

Gurucharan Singh Khalsa ist weltweit anerkannter Experte für Meditation und Kundalini Yoga. Sein fundiertes Wissen basiert auf langjähriger Zusammenarbeit mit Yogi Bhajan, vielen Jahrzehnten als Lehrer und Berater, sowie interdisziplinärer Forschungsarbeit an renommierten Universitäten. In seinem Unterricht verbindet er präzise Anleitungen mit Leidenschaft, Mitgefühl und viel Humor.
Mehr Infos

Kai Michaelis

Kai Michaelis

Lead Trainer

Praktiziert und unterrichtet Kundalini Yoga seit über 35 Jahren, als eine Quelle des Wohlergehens wie des persönlichen Wachstums. Er ist Ausbilder für Kundalini Yoga Lehrer und für Sat Nam Rasayan.
Mehr Infos

Jodha Kaur Mörmann

Jodha Kaur Mörmann

Professional Trainer

Jodha Kaur praktiziert Kundalini Yoga seit 20 Jahren und ist seit einigen Jahren Ausbilderin für Kundalini YogalehrerInnen in nationalen und internationalen Teams.
Mehr Infos

Antworten auf wiederkehrende Fragen

Dieser Kurs ist eine hervorragende Grundlage um dein Verständnis von Meditation, wie sie von Yogi Bhajan unterrichtet wurde, zu vertiefen.

Dieser Kurs wird dein Verständnis erweitern, was Meditation sein kann und neue Türen der Wahrnehmung in deinem Leben und deiner Praxis öffnen.

Dieser Kurs wird einen neuartigen Blick auf Meditation anbieten und dich unterstützen, deinen Weg besser zu erkennen und zu gehen.

Dieser Kurs wird deine Verlangen nach Praxis erneuern und die Grundlagen vermitteln um zu erkennen wie weit du bereits gekommen bist und wohin du noch gehen möchtest.

Dieser Kurs ist für Dich!
Diese Illustration nutzt Yogi Bhajan für die Phase 2 – Langeweile:

„Dein Geist überquert den Ozean, wie ein Boot. Er ist weit und bedrohlich. Von oben regnet es. Jederzeit kann dein Boot leck schlagen. Du glaubst dass sich nichts ändern lässt und lägst dich hin als ob dies alles vom nichts tun verschwindet. Du musst aufstehen und das Ruder ergreifen. Halte es stetig. Fortschritt wird kommen.“ – Yogi Bhajan

Ja! Jedes Mal wenn du dich auf diese kraftvollen Meditationen einlässt bist du in einem anderen Abschnitt deines Lebens, mit anderen Erfahrungen und Erkenntnissen. Dieser Kurs ist dafür ausgelegt dass er mehrfach wiederholt werden sollte.

This post is also available in: Englisch